Ist Heilung möglich? Nein! Nur Selbstheilung!

Gesundheit „gelingt“ anstatt dass sie „gemacht“ wird.

Welches sind dann die Bedingungen, dass es gelingt?

  • Der Mensch will, dass er gesund wird!

  • Er kann dem „Heiler“ vertrauen.
    Und dieses Vertrauen hat eng zu tun mit den drei Faktoren der salutogenetischen Grundhaltung:

  • 1.) Er versucht seinen Prozess verstehen zu können.

  • 2.) Er hat das Gefühl haben, dass er beim Heilungsprozess mitbeteiligt ist.

  • 3.) Er hat dabei auch das Gefühl, dass all dies einen Sinn hat.

Diese Grundhaltung kann durch positive Erfahrungen erworben werden, was auch die Hirnforschung bestätigt (Hauptort im Hirn: Präfrontale Rinde!):
„Kein Gesundheitswesen der Welt kann darauf verzichten, dass die Menschen selbst Verantwortung für Ihre Gesundheit übernehmen!“ (Prof. Dr. Gerald Hüther, Hirnforscher)

 >>> Lesen Sie auch mehr zur Selbstheilung auf meiner Website: www.dr-walser.ch/salutogenese.htm