Welches Menschenbild hat mein Therapeut?!

Es lohnt sich mal kurz zu überlegen und eventuell auch gleich direkt nachzufragen, welches Menschenbild eigentlich mein Therapeut/meine Therapeutin hat. Dieses beeinflusst nämlich stark die Art Therapie, die mir bevorsteht. Fragen Sie sich dann, ob Sie sich selbst auch so sehen und dann diese Behandlung wirklich wollen! Hellhörig werde ich selbst, wenn ich höre, dass …

Innehalten – im Hier und Jetzt

"now is all we have." “Ein spiritueller Weg, der nicht in den Alltag führt, ist ein Irrweg.” (Pater Willigis Jäger (Benediktiner-Mönch und Zen-Meister) In meinen Augen ist es auch gesundheitlich sehr förderlich, wenn ich keine getrennten „Lebensbereiche“ schaffe - getrennt in finanzielle, berufliche, private, spirituelle, gesundheitliche und so weiter. Ich versuche nur "das eine grosse …

Genuss und Schuldgefühle

was tut mir gut?! Schrecklich, die Vorstellung wie all unsere versauten Nahrungsmittel uns verseuchen und verpilzen, uns wurmstichig zernagen... Ich plädiere, zu fragen "Was tut mir gut?" und nicht immer "Was kann mir schaden?". Wir sollten wieder lernen, freudvoll und schuldenfrei zu geniessen! soziale Kontrolle durch Gesundheit Die Medizin ist aufs Negative fixiert, sie liebt …

Rauchen – wie damit stoppen?!

Lesen Sie meine Einschüchterungen, was Sie sich mit Rauchen antunvielleicht NICHT! Und denken Sie darüber nach, was viel schädlicher ist als Nikotin: der neue Zeitgeist der Nulltoleranz! Die Moral, die soziale Kontrolle, funktioniert heute nicht mehr über Sex, sondern über Gesundheit! Die Kontrolle funktioniert über den Körper-, Schlankheit-, Fitnesskult, über die Ernährung und die Leistungsfähigkeit. …