Herzschmerzen: Herzinfarkt oder (nur) aus der Brustwand?!

Falls Sie an einem Schmerz auf der Herzseite (links) meines Brustkorbs leiden. Wie wissen Sie, ob wahrscheinlich ein Herzinfarkt dahinter steckt?! Gibt es hier Regeln?

Ja – es existiert eine Regel zum Ausschluss einer koronaren Herzkrankheit (Einengung der Herzkranzgefässe, also Herzinfarkt) in der Grundversorgung:

Fünf Eigenschaften lassen eine koronare Herzkrankheit besonders gut vorhersagen:
Alter (Frauen über 64, Männer über 54 Jahre), bekannte Gefässerkrankung, anstrengungsabhängige Schmerzen, durch Palpation nicht auslösbare Schmerzen und die Überzeugung der Betroffenen, ihre Schmerzen seien vom Herzen ausgehend.
Die beste Vorhersagekraft kann erzielt werden, wenn der Score ab 3 erfüllten Punkten als positiv gewertet wurde.

Stuide: Bösner S, Haasenritter J, Becker A et al. Ruling out coronary artery disease in
primary care: development and validation of a simple prediction rule. CMAJ 2010
(7. September); 182: 1295-300

Mehr über den Herzinfarkt auf meiner Website!