Fragen, fragen, fragen!

Fragen führen auf den Kardinalweg zur eigenen Überzeugung, zum „Inneren Ruf“ zum „eigenen Göttlichen“, wie es schon Sokrates nannte. Nach ihm kam wirkliche Einsicht nur von innen. Er glaubte, eine „göttliche Stimme“ in sich zu hören und dass dieses „Gewissen“ ihm sagte, was richtig war. Wer wisse, was gut ist, werde auch das Gute tun. Sokrates hielt es für unmöglich, glücklich zu werden, wenn man gegen seine eigene Überzeugung handelt.

So wird die Frage, „Was brauchst du jetzt?!“ zu einer der wichtigsten Zugänge zu sich selbst und  zum anderen in der Beziehung!
„Fragen, fragen, fragen!“ wird zum wichtigsten Element für das Verständnis zu sich und des Anderen, zum Finden und Anerkennen der Unterschiede zwischen den zwei Menschen in einer Beziehung… dies heisst nicht Zustimmung (wie viele Männer verkennen: siehe: https://walserblog.ch/2016/05/14/zustimmung-und-verstaendnis/), sondern Verständnis!

Auch bei Lehrern kann in Konflikten eine Frage zum Verständnis der Situation führen:
„Was würde Euch jetzt gut tun? Was braucht Ihr jetzt?“

Und auch für den Arzt ist es sehr zentral, immer wieder nachzufragen, was sein Klient im Moment (von ihm) benötigt, braucht oder erwartet!
„Was haben Sie für eine Erklärung zu Ihren Symptomen?“ wäre eine weitere solche Frage, die zu gegenseitigem Verständnis führt!
Siehe hierzu auch meinen Blogbeitrag über ICE (Ideas, Concerns and Expectations): https://walserblog.ch/2013/12/31/ice-ideas-concerns-expectations/

Fragen Sie sich selbst immer wieder spannende Dinge, wie:
Welches war bisher das beste Jahr in deinem Leben?
Welche Entscheidung, die du in letzter Zeit getroffen hast, bereust du?
An wen erinnerst du dich gerne?
In welchen Fällen kommst du zu früh?
Angenommen, du hättest eine Stunde mehr pro Tag: Würdest du sie am Morgen oder am Abend anhängen?
Wofür nimmst du dir zu wenig Zeit? Wofür zu viel?
Was machst du in fünf Jahren nicht mehr?

Noch mehr Fragen, speziell über die vielen Facetten der Gesundheit: www.dr-walser.ch/gesund.htm

…und hier weitere Fragen, die Sie weiterführen: https://walserblog.ch/2015/06/07/fragen/